Star Wars vs. Predators

Der zweite Teil unseres Kino-Ausblicks. Kurz und bündig: Ein Sommer voller Fortsetzungen.

Solo: A Star Wars Story

Dieses Jahr mal nicht an Weihnachten: Ein neuer Star Wars Film. Er erzählt von der Jugendzeit von Han Solo und dessen treuen Begleiter Chewbacca. Um den jungen Solo auf die Leinwand zu bringen tritt Schauspieler Alden Ehrenreich in die Fußstapfen von Star Wars Legende Harrison Ford.

Plot:
?

Kinostart:
24.05.2018

Deadpool 2

Der Anti-Superheld mit große Klappe geht in die zweite Runde. Das Sequel mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle wurde schon mehrfach verschoben, soll aber jetzt definitiv im kommenden Sommer in die Kinos kommen. Die über die Jahre veröffentlichten Kurzfilme machen Lust auf mehr!

Plot:
Zur genauen Handlung gibt es noch keine weitergehenden Informationen. Es ist lediglich bekannt, dass Deadpool gerne Cable im Schlepptau hätte und zusätzlich ist noch Domino mit von der Partie ist.

Kinostart:
01.06.2018

Ocean’s Eight

Wie schon beim diesjährigen Ghostbusters Reboot bekommen die smarten Einbrecher der „Oceans“-Reihe ihren weiblichen Gegenpart. Der Film steht aktuell allerdings in den Schlagzeilen, weil eine Petition mit über 17.000 Unterschriften im Web kursiert. Es wird gefordert, dass der Cameo-Auftritt von Matt Damon aus dem Film geschnitten wird. Hintergrund: Umstrittene Aussagen von Damon zum Weinstein-Skandal.

Plot:
Was ihr Bruder kann, kann sie schon lange: Die von Sandra Bullock gespielte Schwester von Gauner Danny Ocean ist aus dem Knast entlassen worden und stellt ein Team von Meisterdiebinnen zusammen, um eine wertvolle Halskette zu stehlen und sich dabei an einem fiesen Galeriebesitzer zu rächen…

Kinostart:
21.06.2018

Jurassic World 2: Das gefallene Königreich

Schwierig. Vorab: Aktuell kursieren Gerüchte über mit Lasern ausgestattete Dinosaurier… ok.

Plot:
Fünfter Teil der Jurassic-Park-Reihe über das Klonen von Dinosauriern in der heutigen Zeit und direkte Fortsetzung zum Erfolgshit „Jurassic World“, dem vierten Teil des Franchise. Darin bricht der genmanipulierte Super-Dinosaurier Indominus Rex durch eine List aus seinem Käfig im Vergnügungspark auf der Isla Nublar aus und schreckt nicht vor Menschen und Artgenossen zurück: Er tötet aus Freude. Schnell mehren sich die Opfer, Panik und Chaos sind die Folge. Mit dem schrecklichen Vorfall wird einiges in Gang gesetzt, was wohl Thema im Sequel werden könnte. So sieht man beispielsweise Dinosaurier von der Insel verschwinden, was bedeuten könnte, dass sie im nächsten Film weltweit ihr Unwesen treiben. Wieder mit dabei sind Chris Pratt und Bryce Dallas Howard.

Kinostart:
07.06.2018

The Predator

Wieder ein Reboot – dieses Mal ist die Predator-Reihe dran. Der vierte Film der Science-Fiction-Saga sollte eigentlich schon im Frühjahr in die Kinos kommen, wurde aber verschoben. Side-Fact:  Für die Optik ist Larry Fong verantwortlich. Zu seinen Referenzen gehören u.a. „300“ und „Watchmen“.

Plot:
Noch nicht bekannt / vorab Informationen: Neuer Film der „Predator“-Reihe, die 1987 startete. Boyd Holbrook, Trevante Rhodes und Keegan-Michael Key spielen Soldaten, wobei Holbrooks Figur erst eingebuchtet und dann zur Hoffnung der US-Regierung wird, als Jäger aus dem All – technisch bestens ausgerüstete Aliens namens Predators – Ärger machen.

Kinostart:
02.08.2018

Copyright Image:  Jurassic World 2 | Universal Pictures Germany