Freshe Cover der bekanntesten Rap-Klassiker

Seit 2010 covern Moderator Jimmy Fallon und Sänger Justin Timberlake, ab und an, die heißesten Rap-Klassiker der 80er und 90er. Das Format erfreut sich sehr großer Beliebtheit und bildet mittlerweile einen der Höhepunkte des Jahres von Fallons „The Tonight Show“.

Für History of Rap kreieren die beiden ein Medley mit den bekannten Hip-Hop Hits und performen dieses, zusammen mit The Roots als Studioband, live im TV.

Nach über anderthalb Jahren meldete sich das Duo jetzt mit einer überragenden neuen (6.) Ausgabe zurück. In diesem Teil widmen sich Fallon und Timberlake unter anderem „U Can’t Touch This“ von MC Hammer, „My Way“ von Fetty Wap, „Straight Outta Compton“ von NWA, „Know Yourself“ von Drake, „Bitch Don’t Kill My Vibe“ von Kendrick Lamar und vielen weiteren Hits.

Auch im deutschen TV hat man vom erfolgreichen Format Wind bekommen und so präsentierte im vergangenen Mai Moderator Jan Böhmermann erstmals eine „History of German Rap“.

Alle bisher erschienenen sechs Folgen der History of Rap könnt Ihr euch hier ansehen:


History of Rap 6

Dieses Video ansehen auf YouTube.

History of Rap 5


History of Rap 4


History of Rap 3


History of Rap 2


History of Rap 1